Ausschlaggebend für den Erfolg von Geschäftsbereichen ist mehr noch als die Führungskompetenz des Einzelnen die gemeinsame Ausrichtung und Schlagkraft des Führungsteams oder der ganzen Führungsebene als Einheit. Über eine hohe Performance im Führungsteam steigern Sie Effektivität, Effizienz und Arbeitszufriedenheit von Unternehmenseinheiten.

Anforderungen an Führungsteams sind heute u.a.

  • das Herunterbrechen und konsequente Umsetzen strategischer Unternehmensziele
  • das Initiieren und Steuern von Veränderungsprozessen
  • eine gemeinsame Ausrichtung im Handeln nach innen wie nach außen zum Kunden
  • Entwickeln eines möglichst widerspruchsarmen Führungsverständnisses
  • einheitliche Kommunikation nach innen und außen
  • Konfliktfähigkeit und konstruktives Problemlösungsverständnis bei unterschiedlichen Einschätzungen

Wir fördern die Entwicklung von Führungsteams und -ebenen durch die Moderation von Prozessen und Workshops zur

  • Zielklärung und Entwicklung einer gemeinsamen Mission/Vision
  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Erarbeitung von Umsetzungsstrategien und Roadmaps
  • Klärung von aktuellen Verantwortungs-, Rollen-, Führungs- oder Managementfragen
  • Interpretation, Bewertung und Ableitung von Konsequenzen aus Mitarbeiterbefragungen
  • Optimierung der internen Prozesse und Abstimmung von Schnittstellen
  • Initiierung und Umsetzung eines Veränderungsvorhabens
  • Erarbeitung eines abgestimmten Vorgehens
  • Gestaltung eines gemeinsamen Führungsverständnisses
  • Erhöhung der Kongruenz in der Kommunikation und im Führungsverhalten

Unsere Prozessmoderation geht weit über die klassische Moderation hinaus. Wir

  • regen durch Fragen und Methoden zum Perspektivenwechsel an
  • präsentieren hilfreiche Modelle und Strukturen
  • stellen Benchmarks aus anderen Bereichen zur Verfügung
  • irritieren festgefahrene Denk- und Handlungsmuster
  • begleiten Sie systematisch auf dem Weg zu Ihren Antworten und Lösungen
  • eröffnen die Betrachtung sowohl in die Richtung unternehmensstrategischer, marktrelevanter Anforderungen als auch in die Perspektive der individuellen Führungspersönlichkeit
  • arbeiten konsequent handlungsorientiert und auf eine nachhaltige Umsetzung der Entscheidungen bezogen
  • liefern hochwertige Dokumentationen, die die Umsetzung der Ergebnisse durch Nachvollziehbarkeit, klare Strukturierung und eine anregende Gestaltung unterstützen
  • gestalten die Präsenzphasen ökonomisch u.a. durch vorbereitende Abfragen
  • bieten eine Fülle von Instrumenten und Methoden entsprechend Ihrer Zielsetzung und Anforderung

Die Performance-Entwicklung kann sich auf verschiedene Organisationseinheiten beziehen, wie z.B. Leitungskreise, Management-Teams, Geschäftsbereiche, Abteilungen, Projektteams, Referate, Projektsteuerungsgruppen oder die komplette Führungsmannschaft eines Unternehmens.